Still sein

Wenn ich

hingehe zu dir

und meine Seele mein Ohr

sich dir öffnet

und ich frei werde

vonallemwasnadresowollenundwasmichbeschäftigtmichsorgtmichbedrückt

dann schaue ich dich an

und

du mich

Du lebst in mir, ich in dir

und gehe ein bisschen erleuchtet

hinaus in die Welt

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s